Orthopädie, Unfallchirurgie & Osteologie in Ludwigsburg

 

 

Osteopedia 24 | Ludwigsburg

Solitudestr. 24

71638 Ludwigsburg

Tel.: 07141/70 20 930

Fax: 07141/97 84 65

 

Sprechzeiten:

 

Montag:       07:30 bis 12:30 und 14:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag:     07:30 bis 12:30 und 15:00 bis 18:30 Uhr

Mittwoch:     08:00 bis 12:30 

Donnerstag: 07:30 bis 12:30 und 16:00 bis 19:30 Uhr

            Freitag:        08:00 bis 12:30 und 14:00 bis 17:30 Uhr

 

Arbeitsunfälle durchgehend von 8.00 bis 18.00 Uhr!

 

 

Zum virtuellen Praxisrundgang gelangen Sie hier. Besuchen Sie unsere Orthopädiepraxis auf Google+. Weitere Informtationen wie eine Wegbeschreibung finden Sie weiter unten.

 

  • Der Empfangsbereich unserer Praxis für Orthopädie in Ludwigsburg
  • Der Empfangsbereich unserer Praxis für Unfallchirurgie in Ludwigsburg
  • Der Empfangsbereich unserer Praxis für Osteologie in Ludwigsburg
  • Der Wartebereich unserer Praxis für Orthopädie, Unfallchirurgie & Osteologie in Ludwigsburg
  • Zu diesen Zeiten bieten wir Ihnen einen Termin bei Ihrem Orthopäden in Ludwigsburg
  • Das sind Ihre Orthopäden in Ludwigsburg

Ihre Schmerztherapie-Experten in Ludwigsburg

In Ludwigsburg im Ärztehaus Solitude24 befindet sich im 1. Stock auf der linken Seite die Hauptpraxis von Osteopedia24, dem Praxisverbund rund um die Unfallchirurgie und Osteologie. Bei Problemen mit den Knochen, Haltungsschäden oder Einschränkungen im Bewegungsapparat sowie akuten Schmerzen durch einen Unfall ist unser Ludwigsburger Krankenhaus Ihre erste Adresse. Auch wenn Sie einen Arzt für Unfallchirurgie suchen, sind Sie bei uns richtig. Ganzheitlichkeit ist für uns ein wesentlicher Aspekt des Dienstes am Patienten. In unserem Zentrum für Osteologie unter der Leitung von Dr. med. Moll können Sie sich einer umfassenden Untersuchung durch ausgebildete Fachärzte sicher sein – und das an 7 Tagen in der Woche.

Wissenswertes zur Lehre von den Knochen

Viele Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie beispielsweise Bandverletzungen, muskuläre Verspannungen oder verschiedene Arten von Rückenschmerzen, lassen sich auf orthopädischem Wege erfolgreich behandeln. Allerdings stößt ein Orthopäde an seine Grenzen, sobald sich Veränderungen im Knochen abspielen, die dessen Stabilität gefährden. Hier kommt die Osteologie, die Lehre von den Knochen, ins Spiel. Diese beschäftigt sich als Schnittstelle zwischen der Orthopädie und der Endokrinologie in erster Linie mit der Erkrankung des Skelettsystems, wie beispielsweise der Osteoporose. Der Übergang zu den Feldern der Chirotherapie sowie der Sportmedizin ist dabei fließend.

Jetzt einen Termin vereinbaren: 07141/70 20 930

Was macht ein Osteologe?

Wenn Sie auf dem Praxisschild eines Arztes die Aufschrift “Osteologe DVO” lesen, können Sie davon ausgehen, dass dieser eine spezielle Weiterbildung über Knochenkrankheiten absolviert hat und tiefgehende Kenntnisse der Radio-Anatomie, der Gefäßchirurgie, der Hygiene sowie der Inneren Medizin besitzt. Dabei steht die Abkürzung “DVO” für den “Dachverband Osteologie” – ein Zusammenschluss aller wissenschaftlichen Gruppierungen, deren Schwerpunkte Knochenkrankheiten sowie die Ausbildung der Osteologen sind.

Ein Osteologe beschäftigt sich mit dem physiologischen Aufbau der Knochen sowie mit dem Prozess des Knochenstoffwechsels. Die am häufigsten zu untersuchende Knochenerkrankung ist die Osteoporose. Diese bezeichnet eine Porosität im Skelett, welche unbemerkt zum Knochenmasseverlust und zur Verschlechterung der Innenarchitektur des Knochens führt. In unserer Klinik kümmern sich Fachärzte unter Rückgriff auf neueste medizinische Standards um jeden Patienten, um den Grundstein für Ihre langfristige Gesundheit zu legen.

Unser breites Leistungsspektrum im Bereich der Osteologie im Überblick:

  • Spezielle Schmerztherapie
  • Labordiagnostik
  • Umfassende Osteoporose-Diagnostik & -Therapie
  • Sonographie der Säuglingshüfte
  • Arthroskopische Knie-OP
  • Vor- & Nachbehandlungen
  • Ambulante Operationen
  • Knochendichtemessung
  • Rheumacheck
  • Beratung zur Nahrungsergänzung

Folgende Wahlleistungen stehen Ihnen zudem zur Verfügung:

  • Hyaluronsäure-Injektionen in Knie- & Hüftgelenke
  • Dysport-Injektionen mit Botulinumtoxin
  • Pulsierende Signal Therapie (PST)
  • Stoßwellentherapie (ESWT)
  • Onoccomed 2 (Wiederaufbau von Knorpel mit eigenen Wachstumsfaktoren)
  • Akupunktur

Außerdem bieten unsere Ärzte teilweise auch gemeinsam mit anderen Ärzten oder Physiotherapeuten Spezialsprechstunden zu besonderen Krankheiten der Wirbelsäule, der Knie und der Hüfte an.

Behandlungen & Therapien – was gehört zur Unfallchirurgie?

Als Fachgebiet der Akut- und Notfallversorgung beschäftigt sich die Unfallchirurgie, oder auch Wiederherstellungschirurgie, mit der operativen Behandlung und Wiederherstellung traumatisch geschädigter Körperstrukturen und Organe. Zu den Schwerpunkten eines Unfallchirurgen zählt die Versorgung von Verletzungen des menschlichen Bewegungsapparates im Krankenhaus, aber auch direkt vor Ort. Dabei ist der Übergang zum Teilgebiet der Orthopädie fließend.

Jetzt einen Termin vereinbaren: 07141/70 20 930

Welche Aufgaben übernimmt ein Unfallchirurg?

Neben operativen Maßnahmen, die in den entsprechenden Kliniken durchgeführt werden, spielen auch nicht-operative Behandlungsmöglichkeiten eine wichtige Rolle. In unserer Praxis kümmern sich unter der Leitung von Dr. med. Moll ausgebildete Fachärzte der inneren Medizin um die Nachsorge und Rehabilitation von Verletzungen sowie Folgeerkrankungen.

Die Unfallchirurgie unserer Praxis in Ludwigsburg übernimmt folgende Aufgaben:

  • Operative Behandlungen
  • Wiederherstellung geschädigter Körperstrukturen & Organe
  • Anwendung minimal-invasiver Operationsverfahren
  • Arthroskopisch gestützte Band- & Frakturversorgung
  • Rekonstruierende Maßnahmen bei Fehlstellungen
  • Korrigierende Behandlungen bei Heilungsstörungen
  • Wiederherstellung eines defekten Bewegungsapparates

Das Leistungsspektrum umfasst kleine Schnittwunden bis hin zu lebensbedrohlichen Verletzungen als Folge eines Unfalls. Für die Versorgung Schwerverletzter stehen in den entsprechenden Kliniken auch Ärzte anderer Fachrichtungen, wie beispielsweise aus der Neuro- und Gefäßchirurgie, zur Verfügung.

Wo sind die Stärken unserer Orthopäden?

Unser Orthopäden pflegen eine Kultur des Zuhörens und können dadurch auch eine umfassende Beratung und Behandlung "auch über den Tellerrand hinaus" gewähren. Zudem ist die rasche Einbindung von Spezialdisziplinen (Schmerztherapie, Handchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Neurologie) bei uns Standard.

Auch die Behandlung von Arbeitsunfällen wird in Ludwigsburg übernommen. Es besteht zudem eine enge Kooperation mit dem Enzkreis-Klinikum Mühlacker auf dem Gebiet der Endoprothetik. Intensive Kontakte zu den wichtigsten Krankenhäusern in der Umgebung, die Gutachtertätigkeit und zusätzlich eine umfassende Beratung über Behandlungsmöglichkeiten durch geschultes Personal runden unser Angebot ab.

Wir sind immer für Sie da

Sie erwartet ein freundlicher Empfang in entspannter Atmosphäre. Wir bieten Ihnen ganzjährige Öffnungszeiten, überwiegend kurze Wartezeiten, kurze Wege zu anderen Facharzt-Praxen, Apotheken und Sanitätshäusern, eine gute Verfügbarkeit von Notfall-Terminen, gute Parkmöglichkeiten im Haus, eine gute Anbindung an Bus und Bahn sowie einen barrierefreien Zugang zur Praxis. Vereinbaren Sie einfach einen Termin bei uns – unsere Ludwigsburger Ärzte und unser geschultes Personal helfen Ihnen gerne weiter!

Unser Servicebereich

Osteopedia 24 ist Ihr vertrauensvoller Ansprechpartner in den Bereichen Orthopädie, Osteologie, Schmerztherapie, Unfallchirurgie, Rehamedizin, Neurologie und Psychiatrie mit über 25 Jahren Erfahrung. In folgenden Städten/Orten sind wir mit Praxen für Sie da:

Somit sind wir auch aus den umliegenden Orten Korntal-Münchingen, Schwieberdingen, Markgröningen, Tamm, Sachsenheim, Freiberg am Neckar, Neckarweihingen, Remseck am Neckar, Pattonville und Aldingen sowie den Stuttgarter Stadtteilen Zuffenhausen, Feuerbach, Neuwirtshaus, Weilimdorf, Stammheim, Zazenhausen und Mühlhausen sehr gut erreichbar.